Zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen

Hallo! Ich bin  Nino Rossi
Nino Rossi Fotograf aus Leidenschaft.

Ich bin leidenschaftlicher Fotograf, welcher Ende der 80er im schönen Berlin das Licht der Welt erblickte. Ein Profi bin ich bei weitem nicht, aber ich bin mit meinen Bildern zufrieden. Was aber nicht heißt, dass es nicht noch ausbaufähig ist. Ich lerne gerne neue Dinge dazu und geben mein Wissen auch an andere Weiter. Ich bin gerne mit Freunden auf Tour und halte meine Erlebnisse in Bildern fest, um sie später wieder in Erinnerung zurück zu rufen.

Fotografieren tue ich schon seit meinem 12ten Lebensjahr, damals noch mit einer „Praktica MTL5“ welche im Gegensatz zu heute noch einen Kleinbildfilm in den Maßen 24×36 mm benötigte. Eine Automatik hatte diese Kamera noch nicht, daher lernte ich schnell wie man manuell fotografiert.

Zwischenzeitlich fotografierte ich dann noch mit einer „Sony DSC-HX1“, eine Kompaktkamera mit einer sehr einfachen Bedienung. Dann fand ein Freund das gleiche Hobby und wir beide beschlossen uns neue Kameras zukaufen. Seit dem nutzt er eine „Canon EOS D400“ welche ich ab-und-zu auch mal benutze und ich nutze in Dauer Leihgabe die „Canon EOS D700“. Beide sind noch mit einem Kit-Objektiv ausgestatten und zum Wechsel gibt es noch ein Teleobjektiv „Canon Ultrasonic 70-300mm“. Mit diesem System fotografiere ich nun dauerhaft und spare auf neue Objektive.